AKTUELLES

Praxisjahr für Abschluss als einheitliche Berufsausbildung

Das FG Münster hat entschieden, dass das Praxisjahr zur Vorbereitung auf den Abschluss als „Staatlich geprüfter (Argra-)Betriebswirt“ Teil einer einheitlichen erstmaligen Berufsausbildung ist, mit der Folge,

dass ein Anspruch auf Kindergeld besteht. Die Nichtzulassungsbeschwerde ist beim Bundesfinazhof anhängig. (FH Münster Urteil 8.8.2019 – AZ.:4 K 3925/17; nrkr – BFH AZ.:III B 145/19)